0 0

Sheik General Spendenticket

Artikelnummer: 3877

Deine Spende hilft!

Sofort lieferbar

Sheik General



Reggae Artist, Songwriter & MC. Als Solo Artist Sheik General oder als Lead Sänger bei Bands wie Sane Ground, Monster Riddim, Stone Steppas oder Rootz Rockaz auf der Bühne. Der Stil reicht von Roots über Dancehall bis hin zum Dub und mehr. „Musik fühlt man und sollte nicht vom Stil abhängen“ ist seine Haltung. Soundshows in Clubs und auf Festivals im ganzen Bundesgebiet runden das Ganze ab und sorgen dafür, daß auch die Dancehall nicht zu kurz kommt.

Für die Recording Sessions und Live Auftritte gab es gemeinsame Arbeiten mit verschiedenen Artists, Studios, Bands und Soundsystems. Features, Combinations und Dubplates für Soundsystems und Produzenten rund um den Reggae Globus folgten bald. „Ein Musiker kann sich nur entwickeln wenn er mit vielen anderen Musikern arbeitet und sich beeinflussen lässt“

Die warme, tiefe und teils raue Stimme passt perfekt zum Reggae und seinen Facetten und vermittelt eindrucksvoll die Message. Blues, Soul und Hip Hop Einflüsse sind deutlich zu hören und ein kleiner orientalischer Touch ist auch dabei. Der Gesang ist geprägt durch eine Stimme mit Wiedererkennungswert und Texten die tief unter die Haut gehen oder einfach nur zum Tanzen aufrufen. Die Songs behandeln viele Themen: Gesellschaft, Politik, Umwelt, Liebe oder einfach nur Freude am Leben und der Musik. „Die Stimme und das Wort sind das Mittel mit dem ich Menschen erreichen kann“.

Erste Veröffentlichungen gab es bereits 2002 mit dem Studio Album Spacelab Sound und einer Veröffentlichung in Brasilien auf dem Reggae Sampler „Circuito Reggae“. Seitdem wurde, mit Pausen, ständig weiter produziert. Heraus kam ein breit gefächerter Stil der auf Soundshows und Konzerten seine Wirkung zeigt. „Das Feedback meiner Fans ist mir sehr wichtig, bestätigt mich und zeigt, daß Reggae die Menschen weltweit verbindet!

In den vergangen 15 Jahren gab es u.a. gemeinsame Auftritte mit Nikitaman, Macka B., Teacha Dee, Ganjaman, Toke und vielen anderen. Dazu gehören Auftritte auf dem Roots Center der Summerjam genauso dazu wie die Soundshows des Sun Fire Sounds auf dem Reggae Jam.

2017 erschien die Revolution EP beim Berliner Label MKZWO Records mit sechs Songs die einen ersten Eindruck vermitteln. Weitere Produktionen sind bereits in Planung und ein Album soll folgen.

Musikalische Biografie

1999 – 2002: DJ, MC und Inhaber des Plattenladens "Star Records"

1999 – 2003: Solo Artist bei der Düsseldorfer Reggae und Dancehall Band Monster Riddim. Gemeinsame Auftritte mit Nikitaman, Nosliw, Natty Flo, Manu Ranking u.a.

1999 – 2013: Produktionen mit dem Dub Studio Spacelab Sound. Release auf dem Album Spacelab Sound und Sampler „Circuito Reggae“ aus Brasilien.

2007 – 2013: Lead Sänger bei der Roots Formation Sane Ground aus Düsseldorf.

2011 – 2013: Sänger bei den StoneSteppas.

2012 - 2014: Artist und MC beim Kölner Label Cologne Reggae Conexion. Seit 2014 Solo Artist mit verschiedenen Bands
Auftritte mit Ganjaman, Toke, Kazam Davis, Black Omolo u.v.a 2017: Release der Revolution EP über das Label MKZWO

2018: Release „World Is Movin“ (Remoh Productions / UK) Release „They don`t know“ (Beenie Flow Production / A)

2019: Release „Babylon“ (DJ Rasfimilia / A) Release „Media Fyah“ (Ras Javi Prod. / E) Release „Friends Come And Go feat. King C.Red